reflections


Ich habe keine Ahnung was ich denken soll..

Mein lieber bester Freund und fast Freund hat meine ex-BF ja ziemlich oft betrogen.. Und er hat jetzt einfach keinen bock mehr auf sie was ich schon immer verstanden habe.. Nur ich habe für diesen witzigen voll Spasten Gefühle so stark wie noch nie zuvor.. Nur ich habe Angst das er mich genau so behandelt wie sie.. Das er mich betrügt und belügt..

Er hat zu mir gesagt das ich das erste Mädchen sei für das er so starke Gefühle hat wie noch nie zu vor für eines.. Und ich sei das erste Mädchen mit dem sein Dad einverstanden sei.. Das meine Art ihn verzaubern würde..

Ich weiß nich ob er das ernst meint.. 

Ich würde es so stark hoffen.. Er ist eigentlich ein wundervoller Junge nur seine Macke ist er schafft es nicht sich selbst zu lieben.. und das mit den Betrügen.. Nur soll ich es wirklich riskieren und wagen oder lieber bereuen?

Mein Gefühl sagt mir jaa tu es mein Kopf sagt wenn du ins Messer laufen willst wage es und langsam macht der Junge mich so verrückt im Kopf das ich es glaub ich wagen werde nur was ist wenn er sich in meine Beste Freundin verknallt? nunja da sollte ich mir jetzt mal keine Gedanken machen..

Er ist kein Normaler Typ wir sind uns so Ähnlich denn ich bin kein bzhtyp und er auch nicht.. Haben iwie immer die gleiche Meinung und respektieren uns gegenseitig so wie wir sind..

Er hatte noch nie ein leichtes Leben aber ist trotzdem so ein wundervoller Mensch von dem ich schon so viel gelernt hab und noch lernen will..

 

2.3.15 13:53, kommentieren

Werbung


Verliebt? oder eher scheiße gebaut..

thihi..

Also letzten Freitag war ich bei meinem besten Freund und ich wusste schon seid längerem Zeitraum das er etwas von mir möchte doch äuserlich habe ich immer so getan als ob mir das egal wär da ich ihm gesagt habe das es niemals was zwischen uns werden könnte auser vielleicht Freundschaft +

 

Sein bester Freund holte mich am Alten wirt ab und hat mich dann zu ihm gefahren denn er wohnt bei seinem besten Freund. Erlich gesagt war ich wirklich garnicht aufgeregt als ich zu ihm gefahren wurde aber es war das erste mal das wir ohne seine Freundin (jaa er hatte zu dem Zeitpunkt eine Freundin und zwar meine frühere beste Freundin die mich dann als Freundin abservierte da ich ja meinen besten Freund nicht angelogen hab -.- aber egal zurück zur Geschichte). Sein bester Freund ging schnell duschen und dann zum essen runter und uns war iwie langweilig und er hatte mir ja schon am Anfang gesagt er hat Angst das was läuft nur ich dachte mir nicht wirklich viel dabei erlich gesagt habe ich es innerlich sogar gehofft..

Als er andere Musik reingelegt hatte und mich währendessen mir es auf seinem Bett gemütlich gemacht hab chillte er sich erst an meine Füße und als ich durch meine Beine ihn anschaute kam er aufeinmal her und küsste mich.. ich muss sagen es hat sich wirklich gut angefühlt! und das ging dann den ganzen Nachmittag so..

Aber an den restlichen Tagen hatte ich nur noch ihn in meinem Kopf und ich  hatte auch so ein merkwürdiges gefühl das er mich immer noch küssen würde.. Er hat auch an dem Abend fast zum weinen angefangen weil er anscheinend noch nie so ein starkes Gefühl hatte verliebt zu sein.. Das dumme ich habe ihm ja gesagt das, dass niemals was mit uns werden kann.. ich habe das eigentlich nur gesagt weil er mir zu oft meine frühere bf betrogen hat und ich Angst hätte wenn er keine lust mehr auf mich hat das gleich mit mir abzieht..

Ich weiß nicht ob ich mich in meinen besten Freund verlieben darf ob das gut für unser Freundschaftliches Verhältnis ist..  Nunja es ist ja jetzt schon so bisschen komisch zwischen uns weil am Sonntag war ich wieder bei ihm und wir haben wieder rumgeknutscht und wie gesagt es fühlt sich so richtig an..

Nur ich steh ja jetzt schon so als "Schlampe" da in der Schule weil ich einfach bei ihm war.. die anderen geht es ja nichts an was wir machen..

Ich habe mir darauf in den letzten Tagen als es ihm so schlecht ging und er auf Fortbildung oder sowas ist so krass sorgen um ihn gemacht.. Weil er ging mir so ab weil ich mich in seiner gegenwart so pudelwohl fühle das hab ich aber schon immer getan..

Ich weiß einfach nicht mehr was ich machen soll wir haben zwar ausgemacht so weiter zu machen wie jetzt aber ich habe trotzdem keine Ahnung was ich tun soll.. Ich könnte niemals mit ihm eine Beziehung anfangen weil ich mega als Hure dastehen würde und zusätzlich noch als depp weil ich die anderen angelogen habe das wir nichts hatten.. das war ja eigentlich nur zu unserem schutz der Privatsphäre und es wirklich niemanden was angeht ob wir was haben oder nicht.. nur ich weiß trotzdem nicht wie ich es ihm sagen könnte das ich anfange gefühle zu entwickeln vorallem er schreibt immer so mega super süße sachen *-* aber ich weiß nicht ob es gut so ist so weiter zu machen mit so halber Freundschaft + / geheimer Beziehung oder so.. nur ich würde nur zu ungern das was wir jetzt haben aufzugeben..

Er bedeutet mir einfach die Welt aber ich weiß nicht ob wir so weiter machen sollen oder einen Schritt weiter machen  soll.. was ist das beste?

12.2.15 18:30, kommentieren



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung